1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

RP3 WS2801 75' - LEDs laufen nur zum Teil

Discussion in 'German Talk' started by Achim3000, 4 January 2019.

  1. Achim3000

    Achim3000 New Member

    Messages:
    26
    Hardware:
    RPi3
    Port 19 und 21 habe ich genutzt


    Edit, verzählt,neue Messung kommt
     

    Attached Files:

    • SPI.jpg
      SPI.jpg
      File size:
      1.3 MB
      Views:
      66
  2. sum1su

    sum1su New Member

    Messages:
    26
    Hardware:
    RPi3
    So sollte das dann aussehen
     

    Attached Files:

  3. Achim3000

    Achim3000 New Member

    Messages:
    26
    Hardware:
    RPi3
    Nun sieht es besser aus, Danke für den Hinweis
     

    Attached Files:

  4. sum1su

    sum1su New Member

    Messages:
    26
    Hardware:
    RPi3
    Ok, dann liegts zumindest nicht am Pi :)
     
  5. Achim3000

    Achim3000 New Member

    Messages:
    26
    Hardware:
    RPi3
    Dann wird wohl gelötet, wenn ich dann schon dran bin ersetze ich direkt die Kabel zum PI.
    Habe gelesen das ich am besten ein Cat7 nehme. Von den Kabelpaaren je eins für Daten/Strom, das andere an die Masse des PI.
    Alles vorher bündeln und an den PI, aber muss ich das "Bündel" auch an die LED löten? Oder reicht dort das Kabel welches direkt vom Netzteil kommt?
     
  6. sum1su

    sum1su New Member

    Messages:
    26
    Hardware:
    RPi3
    Also vom Pi direkt kommt das Data Kabel (Pin 19) und CLK (Pin 23) direkt an die LEDs, Ground (Pin 6) kommt an 5V Minus vom Netzteil und LED Minus (hab ne Lüsterklemme genommen, auf der einen Seite Netzteil 5V Minus rein, auf der anderen Seite das Kabel zum Pi Pin6 und zur LED verzwirbelt, nen Tropfen Lötzinn drauf und auch rein). 5V Plus vom Netzteil kommt direkt an die LED
    Also hab im Grunde das "Bündel" mit 3 Kabeln vom Pi raus, eins macht nen Zwischenstopp beim Netzteil, der Rest fährt direkt zur LED
     
  7. Achim3000

    Achim3000 New Member

    Messages:
    26
    Hardware:
    RPi3
    Genau so habe ich es zZt auch, allerdings mit einem Litzenkabel. Da ich ca 1,5m vom Pi zur ersten LED habe, wäre ein abgeschirmtes Kabel wohl sinnvoll.
    Dies wollte ich dann mit einem Cat7 LAN Kabel machen.

    Habe gestern dies hier gelesen:
    http://powerpi.de/forum/viewtopic.php?t=3438
     
  8. sum1su

    sum1su New Member

    Messages:
    26
    Hardware:
    RPi3
    Ja bei 1,5m kann da echt ne Störung drinnen sein, schon Mal mit kürzeren kabeln probiert? Zumindest provisorisch
     
  9. Achim3000

    Achim3000 New Member

    Messages:
    26
    Hardware:
    RPi3
    Dafür müsste die ganze Geschichte erst mal wieder laufen um zu einem Flackern zu kommen.
    Kann man irgendwie auslesen was der Grund sein könnte das mitten im LED-Band Feierabend ist mit Licht?
     

    Attached Files:

  10. sum1su

    sum1su New Member

    Messages:
    26
    Hardware:
    RPi3
    Hast du nen framegrabber eingesteckt? Also über usb
     
  11. Achim3000

    Achim3000 New Member

    Messages:
    26
    Hardware:
    RPi3
    Mal mit und mal ohne getestet.
    Anfangs hatte ich nur USB Dongle für die Tastatur und ein HDMI-Kabel zum TV angeschlossen.
    Später dann das volle Programm mit Grabber und Splitter aufgebaut.
     
  12. sum1su

    sum1su New Member

    Messages:
    26
    Hardware:
    RPi3
    Hab nämlich Grad gesehen dass dein Log am Ende nen Fehler beim Grabber ausspuckt, hab bei mir heute Mittag beobachtet, dass Hyperion nicht startet, wenn der Grabber aktiv aber nicht angeschlossen ist. Kannst ja einfach Mal deaktivieren und die aktuelle config hochladen, nicht dass noch mehr Fehlerquellen zusammen hängen
     
  13. Achim3000

    Achim3000 New Member

    Messages:
    26
    Hardware:
    RPi3
    Guter Mann!
    Dann setze ich doch nochmal neu auf und mache Step für Step die Logs :thumbsup:
     
  14. Achim3000

    Achim3000 New Member

    Messages:
    26
    Hardware:
    RPi3
    1.
    Hardware:
    - Nur USB Dongle für die Tastatur und HDMI zu TV

    Software:
    - LibreElec installiert (8.95.002)
    - WLAN eingerichtet
    - SSH aktiviert
    - Sprache und Tastaturlayout auf Deutsch geändert
    - Config.txt (Siehe im Anhang) wie folgt ergänzt:
    max_usb_current=1
    dtparam=spi=on
    hdmi_force_hotplug=1


    2.
    Hardware :
    - LEDs per Buchsenleiste angeschlossen (Port 19,23 (Daten) und 9 (Masse) sind mit den Kabeln verlötet)
    - LEDs nicht an das Stromnetz angeschlossen

    Software :
    - Hypercon per SSH installiert (Siehe Log: HyperCon Log nach Installation per SSH.txt)
    - Folgende Werte geändert:
    LEDs WS2801 ausgewählt
    Baudrate von 1.000.000 auf 500.000 gesenkt
    Haken für die LEDs in den Ecken alle gesetzt
    Richtung: gegen den Uhrzeigersinn
    LEDs horizontal 98
    LEDs links/rechts 53
    LED Anfang -152
    schwarze Randerkennung auf 15%
    - Konfigurationsdatei erstellt und gespeichert (Siehe: Hyperion1.config.json) - Die Datei wurde mit dem richtigen Dateinamen auf den RPI geladen
    - Datei über den Windowsexplorer in den Ordner Configfiles auf dem RPI geschoben

    3.
    Software :
    - unverändert

    Hardware :
    - LEDs mit dem Strom verbunden (erste LED leuchtet blau)
    - RPI neu gestartet, die LEDs leuchten weiterhin nur bis Anfang des zweiten LED-Bandes (oben rechts) - siehe Video RPI1

    Log erstellt: "HyperCon Log nach Änderung der Werte.txt"



    Da es, mir unbekannte, Vorgaben für Video gibt, konnte ich dies nicht hochladen.



    Da die LEDs nach wie vor nicht vollständig leuchten, mache ich vorerst nicht weiter.
     

    Attached Files:

  15. Achim3000

    Achim3000 New Member

    Messages:
    26
    Hardware:
    RPi3
    Anbei noch die Screenshotsvon Hypercon
    Aus irgendeinem Grund springt die Baudrate beim Neustart von Hypercon immer wieder auf 1.000.000
     

    Attached Files:

    • 1.png
      1.png
      File size:
      34.9 KB
      Views:
      69
    • 2.png
      2.png
      File size:
      23.3 KB
      Views:
      64
    • 3.png
      3.png
      File size:
      28 KB
      Views:
      49
    • 4.png
      4.png
      File size:
      28 KB
      Views:
      68
    • 5.png
      5.png
      File size:
      42.5 KB
      Views:
      55
  16. sum1su

    sum1su New Member

    Messages:
    26
    Hardware:
    RPi3
    Das mit der baudrate hab ich auch immer, ist glaub ein Hypercon Bug, deine hyperion.config.json heißt Hyperion1.config, die von Hyperion genutzte hat diese 1 aber nicht, hast die falsche Datei an deinen Pi gesendet?
     
  17. Achim3000

    Achim3000 New Member

    Messages:
    26
    Hardware:
    RPi3
    Wie sagte meine Mutter immer? Wer lesen kann ist klar im Vorteil. ;-)
    Habe die 1 nur hinzugefügt um für mich eine chronologisch nachvollziehbare Dateisammlung zu haben, auf dem PI ist alles mit dem richtigen Namen.
     
  18. sum1su

    sum1su New Member

    Messages:
    26
    Hardware:
    RPi3
    Also ich finde da jetzt nix, was falsch sein könnte
     
  19. Achim3000

    Achim3000 New Member

    Messages:
    26
    Hardware:
    RPi3
    Dann werde ich mich wohl die Tage mal ans Löten machen, im schlimmsten Fall müssen neue LEDs her.
    Kann mir aber eigentlich nicht vorstellen dass diese in ca zwei Monaten den Geist aufgegeben haben.
     
  20. sum1su

    sum1su New Member

    Messages:
    26
    Hardware:
    RPi3
    Hast noch nen Rest vom LED Band, den du Testen kannst?